Kooperationen

„Was dem einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele.“ - Friedrich Wilhelm Raiffeisen

Ein Hundeunternehmer ist oft eine Art „Einzelkämpfer“. Dabei ist in vielen Fällen Zusammenarbeit und der Kontakt mit Kollegen eine äußerst hilfreiche und angenehme Bereicherung. Das dies ein Bedürfnis ist, welches viele unserer Mitglieder haben, erleben wir immer wieder und wir freuen uns, dass wir als IBH e.V. ein Organ sind, das Kooperation im immer größeren Rahmen ermöglichen kann. 

Gleichzeitig ist die Zusammenarbeit noch in einem ganz anderen Punkt wichtig: Die Art des Trainings und der Umgang mit Hunden befinden sich in einem Wandel. Immer mehr gewinnen gewaltfreie, moderne Methoden an Bedeutung. Wir als IBH e.V. möchten, dass die art- und verhaltensgerechte Zucht, Aufzucht, Haltung und Ausbildung unserer Hunde eine immer größere Anwendung finden und in immer mehr Hundeschulen vermittelt werden. Deshalb ist es für uns wichtig, Partner zu finden, die sich ähnliche Ziele wie unser Verband gesetzt haben. Damit wir gemeinsam mehr erreichen können!

 

 

SitzPlatzFuss

Hunde sind vielfältig, faszinierend und individuell, genau wie die Themen und Geschichten, die durch sie und mit ihnen entstehen. SitzPlatzFuss berichtet sachlich und wissenschaftlich versiert über alle Themen rund um den Hund und vergisst dabei nicht, was Hunde für ihre Menschen auf emotionaler Ebene bedeuten.

www.sitzplatzfuss.com

 

 

 

 

 

 

-
Canimos Verlag

Die Idee zur Gründung des Canimos Verlags entstand bei der Arbeit an der Kinderbuchreihe “VersteHen, StaUnen, TraiNieren, EntDecken” durch Aurea Verebes und Andreas Baier. 

Jung, innovativ, individuell und mit viel Liebe zum Detail begann diese kleine Idee zu wachsen. Unser Ziel ist es, Wissen professionell und modern zu vermitteln, Spaß am Lesen und Freude an der Arbeit mit Hunden zu fordern und zu fördern. Wir arbeiten mit ausgewählten Experten auf allen Gebieten der Kynologie zusammen und sind bestrebt, ein vielfältiges Verlagsprogramm aufzubauen. Unser Leitsatz „Empathie durch Wissen“ ist Grundlage eines jeden Buches, welches wir verlegen. www.canimos.de

 

-
Web-Portal dog-ibox

Seit Mai 2013 arbeitet der IBH e.V. in Kooperation mit dem Software- und Webinaranbieter „dog-ibox“.

Mitglieder des IBH e.V. erhalten dort vergünstige Konditionen und eine vergünstigte Mitgliedschaft. Zudem können sie dort wichtige Forbildungspunkte sammeln.

Als Mitglieder der dog-ibox können Sie an den dort angebotenen Webinaren (Internet-basierte Fortbildungen) vergünstigt teilnehmen. dog-ibox setzt sich aktiv für eine gewaltfreie Hundeerziehung ein. Alle Mitglieder müssen bei der Registrierung eine Beitrittserklärung unterzeichnen, dass sie für ein gewaltfreies, tierschutzgerechtes Training einstehen. Auch bei der Wahl der Webinarreferenten (u.a. Kathy Sdao, Viviane Theby, Nicole Wilde, Celina del Amo, Grisha Stewart, Dr. Ute Blaschke-Berthold) handelt es sich um ausgewiesene nationale und internationale Fachexperten aus Praxis und Wissenschaft. Anwendungsorientierung und wissenschaftliche Fundierung stehen dabei im Zentrum und ermöglichen den Webinarteilnehmern immer auf dem aktuellen Stand der Verhaltensforschung zu sein. 

Mit diesen jeweiligen Grundsätzen ist die nun entstandene Kooperation nur folgerichtig: Gemeinsam wollen sich der IBH e.V. und dog-ibox ihren erklärten Zielen widmen und gewaltfreie, tierschutzgerechte und professionelle Arbeiten mit Hunden und Menschen weiter unterstützen und fördern.www.dog-ibox.com

 

-
Kynos Verlag

Kynos Verlag – Dieser Name steht seit 1980 für „das besondere Hundebuch“.
Besonders sind unsere Bücher deshalb, weil sie für uns mehr als nur eine Ware sind. Wir haben zwei große Leidenschaften: Hunde und Bücher. Und das Glück, dass unser ganzer Arbeitsalltag sich um diese beiden Themen dreht.

Als Dr. Dieter Fleig und seine Frau Helga, beide passionierte Hundeliebhaber und –züchter, im Jahr 1980 den Kynos Verlag ins Leben riefen, setzten sie sich zum Ziel, alle diejenigen Hundebücher herauszugeben, die sie selbst schon immer einmal gerne gelesen hätten - die es aber nirgends gab.

So entstand das besondere Hundebuch - von Anfang an mit den höchsten Ansprüchen an fachliche Kompetenz. Durch Verpflichtung erstklassiger Autoren für die jeweiligen Fachgebiete und in Zusammenarbeit mit internationalen Partnern ist es über die Jahre hinweg gelungen, ein Verlagsprogramm zu allen Themen rund um den Hund aufzubauen, das heute im deutschsprachigen Raum sowohl in Umfang als auch in Qualität einzigartig dasteht.

Sie, unsere Leser, haben daran großen Anteil, denn ohne Ihre Anregungen, Fragen, Wünsche, Ihr Lob und auch Ihre Kritik wären wir nicht zu dem geworden, was wir heute sind. Aus den wenigen Büchern der Anfangszeit ist ein bekannter Fachverlag mit über 300 Buchtiteln geworden. Auch nach dem Tod unserer setzen wir ganz in deren Sinne nach wie vor nicht auf Massenware, sondern auf wirklich gute Bücher, die dem Hundebesitzer nützliche Informationen liefern oder ihm einfach Freude machen. www.kynos-verlag.de

 

-
Mein Herz bellt – Print- und Online-Magazin

Das Magazin „Mein Herz bellt®“ verbindet Hundefreunde in der gesamten Bundesrepublik.

2012 als sechsseitiger Newsletter gestartet hat sich das Magazin für den interessierten HundeFreund zu einem 80 Seiten starken, qualitativ und informativ hochwertigen Print Magazin entwickelt. Unser Magazin steht zwischenzeitlich weiterhin als eBook zur Verfügung. Mittlerweile schnuppern wir sogar über unseren Revier-Rand in das benachbarte Ausland. Ob Österreich, der Schweiz, die Benelux Ländern oder Großbritannien: Unsere Herzen bellen international.

Schwerpunkt einer Ausgabe bildet das Training mittels positiver Verstärkung. Weiterhin finden Fachartikel zur Gesundheitsvorsorge und die Vorstellung von Tierschutzprojekten regelmäßig ihren Platz. Neuerscheinungen auf dem Literaturmarkt und Hinweise auf lohnenswerte Seminare und Veranstaltungen runden unser Magazin ab.

Neben der sachkundigen Redaktion steuern namhafte Autoren und Hundefreude Artikel zu dem Magazin bei. Ob Kolumne oder Erfahrungsberichte, Reportage, Interview oder Fachartikel: Bei uns lesen Hundefreunde was sie wirklich interessiert.

www.meinherzbellt.de

 

-
Die Tierheim-Akademie - Vom Zwinger ins Körbchen

Diese tolle Aktion wurde von on einer Gruppe Hundetrainer- und trainerinnen rund um Sonja Meiburg 

ins Leben gerufen. Die Tierheim-Akademie unterstützt die wichtige, unersetzliche und oft kräftezehrende Arbeit von Tierheim-Mitarbeitern, Pflegestellen und Gassigängern.

Sie schult und berät zu einfach umsetzbaren Maßnahmen, welche die Lebensqualität von Hunden im Tierheim und auf Pflegestellen verbessern, so dass die Vierbeiner entspannter den Tierheim-Alltag meistern können. Entspannte Hunde sind gelassener im Umgang, können besser trainiert und einfacher vermittelt werden. Außerdem hilft sie in Theorie und Praxis beim Umgang und Training mit aggressiven und ängstlichen Hunden. Sie unterstützt bei der Vergesellschaftung von Hunden. Sie hilft bei der Vermittlung und der Eingewöhnung ins neue Zuhause.

 

Bei alldem ist eines besonders wichtig: Der garantiert gewaltfreie und freundliche Umgang mit dem Vierbeiner. Auch IBH e.V. Mitglieder sind an dieser Aktion beteiligt! www.tierheim-akademie.de,www.facebook.com/tierheimakademie/

 

-
Tierisch erfolgreich

Anne & David Bucher, möchten Menschen im Tierberuf unterstützen damit sie am Ende des Tages erfüllt, zufrieden, aber auch belohnt auf Ihr Werk schauen können. 

Wenn Du im Tierberuf arbeitest, dann findest Du bei Ihnen 

 

  • die Möglichkeit Dich mit anderen Menschen im Tierberuf zu vernetzten und auszutauschen
  • ihr Wissen um die Herausforderungen des Tierberufes
  • konkrete Anleitungen & Tipps für Bereiche wie 
    • Unternehmensführung
    • Management
    • Zeit- & Selbstmanagement 
    • kaufmännisches Denken, Planen und Handeln 
    • Umgang mit Kunden und Kollegen 
    • Datenschutz
    • Marketing
    • Social Media 
  • Unterstützung bei Deinen Ideen 

und noch vieles, vieles mehr! 

www.tierisch-erfolgreich.com

-
Hey-Fiffi.com

Hey-Fiffi.com(man beachte das Wortspiel ;) ) ist das Herzensprojekt von Sonja Meiburg und Michele Baldioli.Sie haben es sich auf die Fahnen geschrieben, positives Hundetraining per Internet auch in die letzten Winkel der Hundewelt zu bringen.  

Auf Hey Fiffi haben sich Trainer von Gemeinschaften für gewaltfreies Hundetraining zusammengefunden um interessierte Hundehalter mit Videos und Artikeln rund ums Online-Hundetraining zu versorgen. Die Crew dreht regelmäßig neue Filme zu spannenden Themen, so dass der Hundehalter immer wieder neue Anregungen erhält. Sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Hundehalter können nach diesen Videos trainieren, wann und wo immer sie wollen. Das Angebot beinhaltet nicht nur Videos zum Hundetraining, sondern auch zu Beschäftigungsideen, zum Hundekekse-Backen und zum Basteln von Hundespielzeug. www.hey-fiffi.com

 

-