Hygiene-Maßnahmen für Hundeunternehmer*innen

Donnerstag, 23 April, 2020

Im Sinne "Mitglieder für Mitglieder" wurden Hygiene-Maßnahmen im IBH e.V. erarbeitet, welche hiermit allen Hundeunternehmer*innen zur Verfügung gestellt werden.
Diese Richtlinien gelten für den Bereich "Einzeltraining" & "Dogwalker" und können regionalen Ämtern zur Transparez bezüglich getroffener Maßnahmen im Rahmen der Corona-Schutzverordnungen der Länder zwecks Erlaubnis der Tätigkeit als Trainer*in und Dolgwalker vorgelegt werden.

Das PDF kann gern hier herunter geladen und verteilt werden - dabei gelten natürlich die üblichen Urheberrechte.

 

Meldungen aus der Schweiz

Für einen gelungen Start ins gemeinsame Leben!

Welpen sind knuffig, lustig, süß – und manchmal ziemlich anstrengend...

Zum Lernen gehört Stress dazu und ist letztendlich sogar notwendig – wie so oft im Leben ist allerdings auch hier das Maß entscheidend!

Anhand der aktuellen Fassung der Corona-Schutzverodnung für NRW hat es sich schon "rumgesprochen"- heute morgen hat unseren Verband dazu

Der IBH e.V.  hat auf Nachfrage heute Morgen eine offizielle Mitteilung des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-

Wie dem Koalitionsvertrag zu entnehmen ist, wird in Baden-Württemberg nach