Datenschutzerklärung

Dienstag, 22 Mai, 2018

Die Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) wird ab dem 25. Mai 2018 gültig und ab dann überträgt das deutsche Bundesdatenschutzgesetzt (BDSG) dieses EU-Datenschutzrecht in nationales Recht. Das DSGVO – ebenso wie zuvor schon das BDSG -  betrifft alle Personen und Unternehmen, die mit personenbezogenen Daten von EU-Bürgern arbeiten.

Unter diesem Link finden Sie als Nuzer unserer Website die Datenschutzerklärung des IBH e.V.:

Datenschutzerklärung zur Website

Meldungen aus der Schweiz

Vom 27.07. bis einschließlich 16.08.2020 befindet sich unsere Geschäftsstelle in den Ferien.

Umdenken im Welpentraining und der Welpensozialisierung

Wieder sind Mitglieder für Mitglieder aktiv geworden und haben die

NEU - Weiterbildung zum/zur lizensierten IBH-Dummy-Trainer*in