Clickertraining, Hund und Wissenschaft: Was sagen Studien denn nun aus?

Freitag, 10 September, 2021

Aktuell beschäftigt sich die Trainer:innenwelt mit der Frage, ob Clickertraining denn nun effizienter ist als Training „nur“ über positive primäre Verstärker.

Unser Mitglied Gerrit Stephan von Couch Caniden (Fave Canem) meint dazu:

„Dies ist die 4. oder 5. Studie, die beweist, dass ein Verlängerungskabel keine Vorteile bietet, wenn man direkt neben der Steckdose bügelt.“

Tatsächlich wurden in den bisher zum Thema veröffentlichen Studien nur Situationen untersucht, in denen der primäre Verstärker ohne zeitlichen Verzug gegeben werden konnte. Die Ergebnisse sind daher wenig überraschend.

Als Konsens können wir aber festhalten:

Ob mit oder ohne Clicker - auch diese Studie liefert eindrucksvolle Belege für die Effizienz von Training auf Basis positiver Verstärkung.

Ausführlichere Infos und Hintergründe mit Links zu den Studien finden sich hier als PDF zum Download.

#ibh ibhhundeschulen #wissenswertes #studien #wissenschaft #clickertraining

 

Meldungen aus der Schweiz

Unser Mitglied Isabel Boergen von der Hundeschule Weltstadt mit Hund und unsere 1.

Wir appellieren dringend an die zuständigen Stellen, die generelle Schließung der Hundeschulen als "außerschulische Bildungseinrichtung"

Viele Hundeschulen befinden sich nach wie vor als „außerschulische Bildungseinrichtung“ im Lockdown.

Ein Welpe ist eingezogen und natürlich soll er „ordentlich“ erzogen werden.

Viele unüberlegt angeschaffte Hunde während der Pandemie: Berufsverband warnt vor den schwerwiegenden Folgen fehlender Unterstütz