Global

Deutsch

Datenschutzerklärung

Die Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) wird ab dem 25. Mai 2018 gültig und ab dann überträgt das deutsche Bundesdatenschutzgesetzt (BDSG) dieses EU-Datenschutzrecht in nationales Recht. Das DSGVO – ebenso wie zuvor schon das BDSG -  betrifft alle Personen und Unternehmen, die mit personenbezogenen Daten von EU-Bürgern arbeiten.

Unter diesem Link finden Sie als Nuzer unserer Website die Datenschutzerklärung des IBH e.V.:

Datenschutzerklärung zur Website

Studie: Hindernisse für die Einführung von humanen Hundetrainingsmethoden

Der Einsatz aversiver Hundetrainingsmethoden ist mit Risiken für das Wohlergehen der Tiere verbunden, dennoch verwenden viele Hundebesitzer zumindest zeitweise positive Bestrafung und negative Verstärkung. Diese Studie untersucht die Hindernisse für die Einführung humaner Hundetrainingsmethoden in der Öffentlichkeit, welche Zazie Todd von "Companion Animal Psychology" (www.companionanimalpsychology.com)  dazu im Journal of Veterinary Behavior veröffentlicht hat.

Weihnachtsferien

Die IBH e.V. Geschäftstelle hat in der Zeit vom 23.12.2017 bis zum 07.01.2018 Weihnachtsferien!

Alle Anfragen werden wieder ab dem 08.01.2018 bearbeitet.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Fest und einen gelungen Start ins Neue Jahr!

Ihr IBH-Team

Neue Flyer!

Ab sofort können in unserer Geschäftsstelle die neuen Flyer des IBH e.V. geordert werden.

Zum Download als PDF stehen sie hier für den Image-Flyer und hier für den Hundeführerschein-Flyer bereit.

 

Änderungen wirksam

Die Änderungen, welche in der Jahreshauptversammlung beschlossen wurden, sind nun wirksam. Wir begrüßen Sie daher nun beim  Internationalen Berufsverband der Hundetrainer & Hundeunternehmer (IBH) e.V.! Auch die dadurch notwendige Satzungänderung ist vom Amtsgericht bestätigt. 

 

Umzug der Geschäftstelle

Ab dem 15.03.2017 zieht unsere Geschäftstelle um. Bitte beachten Sie ab dem 15.03.2017 unsere neue Postanschrift Ernst-Gremler-Str. 17, 58239 Schwerte.

Durch den Umzug ist diue Geschäftstelle vom 15.03. - 15.04.2017 nur eingeschränkt erreichbar. Wir bitte um Zusendung der Anfragen/Anliegen per Mail und bearbeiten diese schnellstmöglich. Vielen dank für Ihr Verständnis!