Global

Deutsch

Neues IBH Seminar - "Blindenführhundtraining auf Basis positiver Verstärkung"!

Am 26./27.10.2019 wird Verena Weig für den IBH ein Seminar zum Thema "Blindenführhundtraining auf Basis positiver Verstärkung" in 63594 Hasselroth geben.

Alle Infos und das Anmeldfomular sind hier zu finden: https://ibh-hundeschulen.de/termine/1031

Außerdem gibt es bei folgenden Terminen noch vereinzelt freie Plätze mit und ohne Hund:

30./31. März 2019 Hundetraining trifft Erlebnispädagogik - Theorie- und Praxisseminar für Hundetrainer - mit Birgit Götz

IBH-Trainer-Talk "Hundetraining trifft Erlebnispädagogik"

Als Hundetrainer arbeiten wir tagtäglich mit Menschen und deren Hund(en). Diese Menschen kommen zu uns, weil Bedürfnisse geweckt wurden, die aus unterschiedlichen Wünschen und Vorstellungen nach Harmonie und achtsamen Miteinander bestehen.

Die Erlebnispädagogik bietet uns einen Rahmen, um sowohl uns Trainer, als auch unsere Schüler in der Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen und die Fähigkeiten zur Vertrauensbildung, zur Kooperation und Kommunikation zu fördern.

10 Jahre IBH e.V.! Facebook-Gewinnspiel

Am 30.01.2009 wurde der IBH e.V. gegründet. Aus diesem Anlass verlosen wir schon jetzt - quasi als "Weihnachtsgeschenk" - via Facebook einen Seminarplatz bei der IBH-Weiterbildung "Hundetraining trifft Erlebnispädagogik - Theorie- und Praxisseminar für Hundetrainer" mit Birgit Götz Hunderleben am 30./31.03.2019 in Schwerte!

https://www.facebook.com/IBH.Internationaler.Berufsverband.Hundetrainer/...

Stellungnahme zur Novellierung der Wiener Tierhalteverordnung - Oktober 2018

Die VÖHT - Vereinigung Österr. HundeverhaltensTrainer/innen sieht sich zur Novellierung der Wiener Tierhalteverordnung - entstanden aufgrund der Bissvorfälle in unserem Nachbarland in jüngster Zeit - zu der unten folgenden Stellungnahme veranlasst.

Aufgrund der Erfahrungen in Deutschland mit Rasselisten etc., kann sich der IBH diesem Statement nur anschließen und dies unterstützen. Aktuelle Wissensvermittlung sind das A und O einer sinnvollen Bissprävention!

Die komplette Stellungnahme ist hier als PDF zu finden: https://www.voeht.at/